Singing a song

Ich arbeite oft und gerne als Substitutsängerin. Das bedeutet, wenn eine Sängerin ausfällt, bin ich sehr oft, sehr spontan, zur Stelle und übernehme den Part der fehlt.

Für Bands die Interesse daran haben, dieses Angebot in Anspruch zu nehmen gilt - Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie das abläuft:

1, Kontaktliste

Einige Bands führen mich in ihrer Kontaktliste als Aushilfssängerin. Am Anfang der Saison schicken sie mir die Termine, an welchen ihnen eine Sängerin fehlen wird, zu, ich gleiche das mit meinen bestehenden Terminen ab und sende meine Zusagen oder Absagen zurück.Diese Termine sind zwischen der Band und mir fix vereinbart.
Diese Lösung bietet sich hptsl.für Bandformationen an, die nur eine fixe Sängerin haben, die an manchen Terminen verhindert ist oder nicht spielen möchte.

Die Vorteile davon sind, dass wir uns vorab meist schon kennengelernt haben, bzw ich ein bisschen Ahnung vom Programm habe, das gespielt wird und nicht komplett ins kalte Wasser springen muss.

 

Wenn ihr mich in eure Kontaktliste aufnehmen wollt, dann schickt mir einfach eine mail und eine Webpräsenz oder FB Seite, so dass ich mir ein Bild machen kann. Wenn du ein Alleinunterhalter bist, erzählst mir einfach kurz über dich und dein Programm. Ich schau mich dann durch und wenn wir uns finanziell einig sind, schickt ihr mir bitte eine Setliste, wenn möglich mit Angaben der Tonhöhen, sofern die Lieder NICHT im Original sind.

 

Alles andere an Material ( mp3s, Leadsheets,...) könnt ihr mir optional schicken, müsst ihr aber nicht.WICHTIG: ich singe normalerweise mit EUREN files. Das ist aus Erfahrung am einfachsten für alle und ihr habt keine zusätzliche Arbeit. Ich schaue mir aber natürlich das Programm durch und auch, um welche Veranstaltung es sich handelt. Wenn ich glaube auch passende Songs beisteuern zu können,die ihr nicht im Repertoire habt, dann kann ich auch eigene mp3 oder midis mitbringen, bzw euch vorab zuschicken.

2, Notfallaktion

Wenn es dann mal wirklich brennt und die Sängerin einen Tag vor dem Gig oder noch kurzfristiger absagt (meist durch Krankheit), dann springe ich auch mal ganz spontan ein, wenn ich Zeit habe. In dem Fall bringe ich mein Repertoire und meine Sheets ohnehin mit. Und ihr schickt mir so schnell wie möglich bitte eine Setliste zu und wenn ihr habt leadsheets. (Meist ist es allerdings so, dass die Textmappe der Sängerin bei der erkrankten Sängerin verbleibt;-)
Keine Bange- auch so etwas klappt. Ich mache das ja nicht zum Erstenmal und hab schon ein bissl Übung im Improvisieren, wenn es denn von Nöten ist.

Die Sparten für welche ihr mich als Aushilfssängerin buchen könnt sind vielfältig. Ich singe jedes Genre, von klassischen Kirchenliedern, über Volksmusik, Jazzstandards, Partyhits, Schlager bis hin zum Rock
Außerdem helfe ich auch bei Moderatorentätigkeiten aus oder als Rednerin für diverse Veranstaltungen.

 

Gut zu wissen:
- Entfernungen sind übrigens auch für Kurzauftritte für mich kein Hinderniss!Ich besitze einen fahrbaren Untersatz.

- Ich bin Nichtraucher und trinke bei Auftritten aus Prinzip keinen Alkohol.
- Ich bin gut organisiert, habe viel Liveerfahrung mit den unterschiedlichsten Bands gesammelt und daher auch ein sehr breites Repertoire. (ca 1500 Songs)

- Ich nehme jeden Auftritt sehr ernst. Ich erscheine immer pünktlich, bin tiptop dem Anlaß entsprechend rausgeputzt und brauche selten bis nie eine Pause. (Ich habe schon Dauergigs mit 8 Std nur mit 2x 15 min Pause gespielt)

Und wie auch für alles andere gilt auch hier:" Durch Reden kommen die Leut zsamm.",also wenns brennt oder auch noch bevors brennt, kontaktiert mich einfach per Telefon oder mail.

Meine Kontaktdaten findet ihr hier

Einer dieser "Notfallgigs" mit der Band Fegefeuer, März, 2017
Handyaufnahme von begeisterten Fan ;-)